Die Sonne+Wind Beteiligungen AG ist auf Beteiligungen an wachstumsstarken Frühphasen-Unternehmen in den Cleantech-Segmenten Energieerzeugung, Energiespeicherung sowie Energieeffizienz konzentriert. Das Unternehmen wurde im November 2000 als Spin-off des Vorreiters für nachhaltige Investments, versiko AG, gegründet. Damit sind wir der Pionier im deutschen Cleantech-Segment. Bislang gibt es hierzulande keine andere auf Cleantech-Investments fokussierte Venture-Capital-Gesellschaft.

Seit dem Jahr 2008 ist Sonne+Wind ausschließlich auf Frühphaseninvestments fokussiert. Wir begleiten junge Unternehmen auf dem Weg von einer Idee, über die Produktentwicklung bis hin zur Marktreife. In dieser existenziellen Phase erhalten unsere Beteiligungen nicht nur Eigenkapital. Gemeinsam mit unserem Netzwerk stellen wir wichtiges Know-how in den Bereichen Technologie, Strategie, Organisation und Vertrieb zur Verfügung.

Seit Gründung haben wir in insgesamt 25 Frühphasen-Beteiligungen investiert. Dazu gehören so namhafte und heute börsennotierte Player wie Aleo Solar, Phönix Solar oder Solarworld.
News

06.07.2015
Sonne+Wind Beteiligungen AG verkauft SolarC

weiter lesen...

17.06.2014
Wechsel im Aufsichtsrat der Sonne+Wind Beteiligungen AG

weiter lesen...

18.03.2014
Neuer Großaktionär

weiter lesen...

05.04.2013
Wechsel im Aufsichtsrat

weiter lesen...

30.05.2012
Bekanntmachung über die Niederlegung eines Aufsichtsratsmandats und gerichtliche Bestellung eines neuen Aufsichtsratsmitglieds

weiter lesen...